Wurzelbehandlung

Vielleicht kennen Sie das auch? Erst die starken Zahnschmerzen und dann spricht der Zahnarzt von Wurzelbehandlung – endlose unzählige Sitzungen, langes Mundaufhalten und der ständige Geschmack nach Chlor.

Mit Hilfe spezieller Instrumente für die Wurzelbehandlung kann es unter Umständen möglich sein, dass die Wurzelbehandlung in einer einzigen Behandlungssitzung abgeschlossen wird.

Dabei wird eine spezielle Wurzelkanal-Feile eingesetzt, die durch abwechselnde Drehung im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn den Wurzelkanal besonders gründlich aufbereitet. Anschließend wird der Wurzelkanal zusätzlich durch Ultraschall-Spülung verstärkt desinfiziert, um danach mit einer erwärmten Wurzelfüllung dichter als normal verschlossen zu werden.

Endodontie | Wurzelkanalbehandlung Endodontie | Wurzelkanalbehandlung
Endodontie | Wurzelfüllung Endodontie | Wurzelfüllung

Diese Vorgehensweise sorgt mit einer signifikant höheren Wahrscheinlichkeit  (im Vergleich zu einer herkömmlichen Wurzelbehandlung) zu einer Beschwerdefreiheit des Zahnes nach der Behandlung – und ist in einer Sitzung abgeschlossen.